Sinnspruch Diakonie

Erster Spatenstich Drucken

Gemeinsames Beratungshaus in Nordhorn

 27.04.2016

Die drei großen Kirchen  in der Grafschaft Bentheim planen ein gemeinsames kirchliches Beratungszentrum. Das evangelisch-reformierte und das evangelisch-lutherische Diakonische Werk der Region sowie die Grafschafter Caritas wollen unter dem Dach eines „Zentrums kirchlicher Beratungsdienste“ ihre Angebote bündeln. 

In dem neuen „Haus kirchlicher Beratungsdienste“( so der Arbeitstitel) sollen, 13 verschiedene Beratungsdienste angesiedelt werden, darunter Freiwilligendienste, die Schuldner- und Insolvenzberatung, Suchtberatung(Ökumenische Fachambulanz Sucht), Schwangeren- sowie Schwangerschaftskonfliktberatung , und die allgemeine Sozialberatung.

Am 06.April traf man sich auf dem Grundstück zum ersten Spatenstich. Dabei war die Freude bei allen Beteiligten groß, dass es nun endlich- auch sichtbar- losgeht. Die Einweihung ist –sofern alles gut verläuft- für den Juni 2017 geplant.

 

 

 

 

(c) diakonie-emsland.de. Alle Rechte vorbehalten.