Sinnspruch Diakonie

Mediation Drucken

Eine Mediation ist ein außergerichtliches Vermittlungsangebot zum Beispiel bei familiären Konflikten wie Scheidung oder Trennung. Das Ziel ist es, Konflikte fair und unparteiisch zu lösen. Die Mediatorin oder der Mediator übernimmt eine neutrale Vermittlerrolle und versucht, Lösungen zu finden, mit denen beide Parteien einverstanden sind.

Voraussetzung  ist die Bereitschaft, sich freiwillig und aktiv an der Konfliktlösung zu beteiligen.

 

 

(c) diakonie-emsland.de. Alle Rechte vorbehalten.