Sinnspruch Diakonie

Schuldner- und Insolvenzberatung Drucken

"Wie komme ich nur aus meinen Schulden raus?" Immer mehr Menschen in Deutschland sind überschuldet und können diese aus eigener Kraft nicht mehr zurückzahlen. Solche finanziellen Notlagen überschatten das ganze Leben und stellen Familie und Partnerschaft oftmals auf eine regelrechte Zerreißprobe. Denn Gläubiger können eine Zwangsvollstreckung aus einem rechtskräftigen Vollstreckungsbescheid bis zu 30 Jahre lang in die Wege leiten.

 

Es wäre der falsche Ansatz, Mahnungen zur Seite zu legen und Forderungen zu ignorieren. Dadurch steigt der Schuldenberg nur noch stärker an.

Unsere Fachkräfte für Schuldner- und Insolvenzberatung helfen überschuldeten Menschen, ihre finanzielle Notsituation zu überwinden. Sie unterstützen sie dabei, einen Überblick über die Schulden zu gewinnen, helfen bei der Antragsstellung und beim Umgang mit Gläubigern.
 

Ein Weg aus den Schulden ist zum Beispiel die Verbraucherinsolvenz. Auf diese Weise können überschuldete Menschen eine Chance auf einen schuldenfreien Neuanfang bekommen, unter Umständen auch gegen den Willen der Gläubiger.

 

Unsere Beratungsstelle ist eine anerkannte Schuldenberatungsstelle auf Grundlage der Insolvenzordnung (§ 305 der InsO) und die Beratung ist kostenlos!

Melden Sie sich bei uns! 
 

 

Telefonsprechstunde in Meppen


Frau Linke bietet eine Telefonsprechstunde an, diese findet dienstags in der Zeit von 09.00-10.00 Uhr und donnerstags in der Zeit von 14.00-15.00 Uhr statt.
Sie erreichen Frau Linke unter der Telefonnummer 05931/9815-0.
 

 

 

(c) diakonie-emsland.de. Alle Rechte vorbehalten.