Sinnspruch Diakonie

Beratung für werdende Eltern Drucken

Wenn sich ein Kind ankündigt, ändert sich das Leben der werdenden Eltern grundlegend. Eine Schwangerschaft kann bei jeder Frau und jedem Mann die unterschiedlichsten Empfindungen auslösen. Viele Fragen tauchen auf: Was passiert genau mit dem Körper einer Frau während der Schwangerschaft? Wie verändert sich das Leben? Reicht das Geld aus?  Auf welche finanzielle Unterstützung haben werdende Eltern Anspruch und wo können sie diese beantragen?

Mit Ihren Fragen und Sorgen sind Sie nicht allein. In einem vertraulichen Beratungsgespräch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ängste und Probleme anzusprechen und Lösungen zu finden. Wir beraten umfassend zu allen Aspekten der Schwangerschaft und zu finanziellen Hilfen und unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihrer individuellen Lebensplanung. In finanziellen Notlagen helfen wir auch bei der Antragstellung auf entsprechende Unterstützung.

 

Sollten die gesetzlichen Sozialleistungen nicht ausreichen oder Sie keinen Anspruch darauf haben, können Sie weitere Zuschüsse erhalten, zum Beispiel die Beihilfe der Bundesstiftung "Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens". Wenn Sie vor der Entbindung einen Antrag stellen, kann Ihnen ein einmaliger Geldbetrag ausgezahlt werden, von dem Sie zum Beispiel Schwangerschaftsbekleidung, Kindermöbel oder die Erstausstattung erwerben können. Ein Rechtsanspruch besteht jedoch nicht. Sprechen Sie uns frühzeitig an!
 

 

 

 

(c) diakonie-emsland.de. Alle Rechte vorbehalten.